Nimm jetzt Kontakt auf!
+49 731 79086954

Ab in den Wald

Kennst Du das? Das Dir vor Schreck die Luft weg bleibt und Du handlungsunfähig erstarrst? Es dauert eine Weile, bis alles wieder so „funktioniert“ wie vorher. Alleine die Erinnerung daran lässt Dich wieder ein Stück starrer werden. Die lähmenden Gefühle kommen wieder?

Der Blick in die Natur entspannt

Der Wunsch, „SOWAS“ nie wieder zu erleben, lässt Dich vorsichtiger werden. Du vermeidest Situationen, in denen DAS wieder passieren könnte? Du gehst Menschen aus dem Weg, die DAS evtl. wieder verursachen oder auslösen könnten?

Je öfters Du in Deiner Biographie solche traumatischen Schreckerlebnisse hast, je öfters Du versuchst Bestimmtes nicht mehr zu erleben, desto eingeschränkter fühlt sich Dein Leben an? Die Regeln werden immer mehr, immer enger und die Sehnsucht nach Lebendigkeit und Leichtigkeit wird immer größer?

Aber wie? Du warst schon bei einem Therapeuten? Du hast den Mut gehabt, hinzuschauen und zu verändern? Super! Vielleicht war es erleichternd, endlich mal über all diese Geschichten zu sprechen, die Du im Laufe Deines Lebens erlebt hast. Vielleicht konntest Du endlich mal Unterstützung bekommen, das Erlebte zu verarbeiten und zu verändern…

Für mich ist es dabei sehr hilfreich, aus der Starre wieder in die Bewegung zu kommen. Den Körper und die Seele laufen zu lassen. Ich gehe dafür mit Dir in die Natur. In den Wald, über die Felder oder um einen See herum. Ich motiviere Dich, Emotionen in Bewegung zu bringen. Sie machen Dich aus, sie machen Dich lebendig. Sie dürfen auch vorbei-gehen, weil sie auch wieder-kommen dürfen.

Grün entspannt. Der Blick in die Natur beruhigt, lässt mich im Moment sein.

Wie geht es Dir jetzt gerade, in diesem Moment? Mache eine Moment Deine Augen zu. Was riechst Du? Was hörst Du? Spürst Du die Sonne oder den Wind auf Deiner Haut? Riechst Du die verrottenden Blätter auf dem Boden, den Tannennadelduft oder den Duft frisch gesägten Holzes? Die Vögel zwitschern, die Blätter rauschen und der Tritt auf dem Waldboden ist wunderbar weich…

Hier wird das Menschsein wieder leicht…

 

Ich freue mich, auch mit Dir in den Wald zu gehen.